Pflasterfugenfüllgerät Einkehrer

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 3 Wochen

Der Einkehrer ist ein Anbaugerät zum Verfugen und Verfüllen von Pflastersteinen. Das Pflasterfugenfüllgerät funktioniert perfekt mit dem Einachser von Multikon.

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Pfaster verfugen leicht gemacht mit unserem neuen Pflasterverfugungsgerät

Pflasterfugenfüllgerät mit ausgeklügelter Bürstentechnik

Fugenmaterial aufbringen

Im ersten Schritt wird das Fugenmaterial manuell auf der Fläche aufgebracht.
Dabei wird Sand oder feiner Splitt in kleinen Haufen auf der zu verfugenden Fläche verteilt.
Hier kann auf Wunsch unsere Motorschubkarre als Transportmittel für das Streugut behilflich sein.

Praktischer Anfahrschutz beim Einkehrer verhindert Beschädigungen

Pflaster verfüllen

Nun kommt unser Pflasterverfugungsgerät, der neue Einkehrer von Multikon, zum Einsatz.
Das Gerät wird auf den Adapter des Antriebs gesetzt und fest geschraubt. Schon ist es einsatzbereit.
Zum Verfüllen der Fugen fährt man mit dem Pflasterfugenfüllgerät nun in angenehmen Schritttempo über die zuvor gepflasterten Steine. Ein Anfahrschutz aus weichen Gummirollen verhindert Beschädigungen an Hindernissen.

Pflasterverfugungsgerät mit Winkelverstellung

Funktionsprinzip Verfugen

Das Einkehren von Sand oder Splitt in die Fugen der Pflastersteine erfolgt mittels genau aufeinander abgestimmter Bürsten. Dabei dienen seitliche Begrenzungen  und zusätzliche Bürsten dazu, das Fugenmaterial genau dorthin zu bringen, wo es gebraucht wird - in die Fuge.
Die praktische Winkelverstellung links - mittig - rechts erhöht die Effektivität der Verfüllung. 

Reinigung nach dem Pflaster verfugen mit der Kehrmaschine

nachträgliche Reinigung

Nach dem Pflastersteine Verfugen kann das Anbaugerät wieder von dem Einachser abgenommen werden. Eine nachträgliche Reinigung mit dem Anbaugerät Kehrmaschine hat sich bewährt. Dabei nimmt die Kehrmaschine das überschüssige Material auf und hinterlässt ein besenreines Ergebnis.

Das praktische Werkzeug für den Pflasterbau. Für Handwerker und Hausmeisterdienste ist der Einkehrer ab sofort bestellbar.

Lieferumfang Einkehrer

Das Pflasterfugenfüllgerät von Multikon ist ein fertig aufgebautes Anbaugerät für den Einachser, Antriebseinheit Multikon 2.0
Je nach Wunsch ist der entsprechende Antrieb separat zu bestellen und nicht im Lieferumfang enthalten.
Der Einkehrer wird vollständig montiert ausgeliefert und ist nach einer kurzen Einweisung sofort einsatzbereit.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Länge in cm:
Breite in cm:
Höhe in cm:

Produktdetails des Anbaugerätes Einkehrer

Created with Sketch.

Das Pflasterfugenfüllgerät ist ein praktisches Werkzeug zum Verfüllen von frisch gepflasterten Wegen und Flächen mit Sand oder Splitt. Mehrere Bürsten kehren das Material effizient und schnell in die Fugen ein.
Eine nachträgliche Reinigung des Pflasters zur Aufnahme überschüssigen Materials ist mit dem Anbaugerät Kehrmaschine empfehlenswert.

Besonderheiten des Pflasterfugenfüllgerätes

Created with Sketch.

Das Pflasterfugenfüllgerät kann nur mit folgendem Antrieb verwendet werden:

Einachser Kombigerät Multikon 2.0